- Dostal

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Heizung

Mini-Block-Heiz-Kraftwerk

Ein Mini-Block-Heiz-Kraftwerk basiert auf dem Prinzip der Kraft-Wärme-Kopplung, einer Technik, die von großen Kraftwerken zur Stormerzeugung genutzt wird. Ein mit Erdgas, Flüssiggas, Diesel oder Rapsöl betriebener Motor erzeugt mechanische Energie, welche durch einen Generator in Strom umgewandelt wird. Die dabei im Motor und Abgas anfallende Wärme wird über Wärmetauscher in Heizwärme umgewandelt.

Dieses Prinzip gibt es nun auch in kleiner Ausführung für Ihren Heizungskeller. Durch die direkte "Vor-Ort-Produktion" von Strom und Heizwärme kommt es nur zu minimalen Übertragungsverlusten, was eine optimale Ausnutzung des Brennstoffes bedeutet. Die Abgase werden wie bei einer herkömmlichen Heizungsanlage über ein Rohrsystem ins Freie abgeführt.


Seit dem 01.09.2008 gibt es auch Fördermöglichkeiten für BHKWs. Sie werden z.B. mit bis zu 1550,-€ pro kW elektrischer Leistung im Rahmen des Klimaschutzprogramms durch die Bundesregierung unterstützt. Informieren Sie sich hier über alle Möglichkeiten der Förderung.


Wirkprinzip eines Mini-BHKWs:


                                                   


 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü